Itineraria

Die Itineraria (Reisebeschreibungen) gehören mit rund 8.000 Bänden zu den am aufmerksamsten gepflegten Literaturgattungen der SUB Göttingen. Schon Gerlach Adolf von Münchhausen, der erste Kurator der Göttinger Universitätsbibliothek, wünschte 1748 in einem Schreiben zum Erwerbungsprofil, „daß auf dortiger Bibliotheque sich complet finden mogten [...] alle Voyages und Reis Beschreibungen."

Die Bibliothek hat vor allem die Originalausgaben der bedeutenden Reisewerke des 18. und 19. Jahrhunderts mit großer Vollständigkeit erworben; die digitale Kollektion „Itineraria“ beinhaltet mehr als 1.400 Reisebeschreibungen vom 16. bis zum frühen 20. Jahrhundert.

remove Alle Filter entfernen

Verlage

  1. Serini 1

Jahre

bis

Sammlungen

  1. Itineraria 1
Just scanned